• slide-1.jpg
  • slide-2.jpg
  • slide-3.jpg
  • slide-4.jpg

Versorgung krebskranker Kinder in der Region Galaţi.Machbarkeits‐ und Entwicklungsstudie über den Aufbau eines medizinischen Versorgungszentrums an der Städtischen Akutkinderklinik „Sf. Ioan”, Galaţi und an der Fakultät für Medizin und Pharmazie der Universität Galaţi.

Galaţi am linken Ufer der unteren Donau

Galați (deutsch Galatz) ist die Kreishauptstadt des gleichnamigen Kreises im Osten Rumäniens.
Mit knapp 250.000 Einwohnern ist Galați die achtgrößte Stadt des Landes.
 
Die bestehende Kinderklinik

„Spitalul Clinic de Urgenta pentru Copii Sf. Ioan“, die Akutkinderklinik  der Stadt Galaţi
und der staatlichen Universität von Galaţi für die regionale Versorgung von Kindern,
allerdings ohne ein entsprechendes Angebot für  onkologisch erkrankte Kinder.
 
Das Team zu Besuch in Galaţi im September 2015
 

v. l. n. r: Elena Nastase, Peter Maron, Adina Berbec, Prof. h. c. Manfred Wagner,
Dirk Rothfuss, Hans Füller, Erzbischof Dr. Casian, Hans-Joachim Deinerth,
Roland Wehrle, Priester Gelu Aron


Das Team zu Besuch in Galaţi im Juli 2016

nach erfolgreicher Präsentation der Studie und Übergabe der Projektaufgaben an die Beteiligten in Galaţi,
v. l. n. r: Elena Nastase, Hans Füller, Dr. Victorița Ștefănescu, Dirk Rothfuss, Hans-Joachim Deinerth, Metropolit Dr. Serafim, Adina Berbec, Prof. h. c. Manfred Wagner, Simion Silvian

 

“Wir wünschen uns, dass auch diese Kinder eine Chance zur Diagnose und Therapie bekommen - so wie im westlichen Europa”

Projektphasen

20.07.2016 nachmittags
Workshop zum Projektstart Teil 2


19.07.2016 nachmittags
Workshop zum Projektstart Teil 1


19.07.2016 vormittags
Präsentation des Projekts in Galaţi


22.03.2016
Einladung von Staatsminister Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten in Baden-Württemberg


Alle Phasen